Bewegung in Balance

Ihre persönliche Trainerin für Bewegung in Balance:

Ein besonderes Anliegen ist mir das Nordic Walking für die Generation 50/60+ anzubieten. Auch Menschen mit einem körperlichen Handicap möchte ich dazu motivieren zum Walken/Laufen zu kommen, sofern aus medizinischer Sicht keine Bedenken bestehen.
Ich komme ursprünglich aus dem Leistungssport und weiß aus eigener Erfahrung, „ein bisserl was geht immer“ trotz der einen oder anderen körperlichen Einschränkung.
Auch wenn Sie ein Handicap haben, oder nach einer überstandenen Krankheit das Gefühl haben, Sie fangen sportlich gesehen wieder von vorne an, ist leichte Bewegung immer möglich.

Voraussetzung:
Sie haben das OK von Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt.

Ich bin keine Ärztin, keine Physiotherapeutin, keine Heilpraktikerin und nicht im Heilberuf tätig.

Ausgestattet mit Erfahrung aus dem Sportbereich und eigene körperliche Einschränkungen bin ich in der Lage, mich auf körperliche Handicaps einzustellen.

  • Nordic Walking für Anfänger und Fortgeschrittene.
  • Walk in Balance für alle, die einmal Entspannung in der Natur, kombiniert mit bekannten und neuen Entspannungsmethoden, finden möchten.
  • Happy Running als Laufkurs für absolute Anfänger, die glauben nicht laufen zu können, aber gerne laufen möchten. Denn der Mensch ist zum Laufen geboren, auch mit dem einen oder anderen Handicap.
  • Nordic Walking und Selbstverteidigung
    Mit leichten, schnell erlernbaren Techniken für LäuferInnen ohne Vorkenntnisse in einer Kampfsport- oder Kampfkunstart.
  • NEU: „Der bewegte Rücken“! Nach dem Konzept der EuroEducation Fitness School

Preise auf Anfrage.

Wenn Sie Interesse oder Fragen haben freue ich mich über Ihren Anruf unter
0173 81 24 391